Loading…

Kinder, die die Welt vermessen

…und ganz alleine Radio machen. Dieser Beitrag ist Teil des Projekts „Vermessung der Welt“ in der NMS Gratwein. Die SchülerInnen Simone, Johanna, Elisabeth, Victoria und Anel lernten in 5 Tagen Radio von einer neuen Seite kennen. Sie suchten Interviewpartner und produzierten (Gestaltung und Schnitt) den Beitrag selbst. Geocaching, das Vermessungswesen und auch die Idee einer Projektwoche […]

Der Wolf und die sieben Kindlein

Variationen zu Grimm Wenn Märchen am Lehrplan stehen, verschmelzen Lernen und Spiel – besonders beim Radiomachen! HörSPIELe entstehen durch das Spiel mit Text, Stimme und Klängen. Ein besonders gelungenes BeiSPIEL hört ihr hier! „Der Wolf und die sieben Geißlein“ im neuen Kleid, grimmig und stimmig präsentiert von Noa und Tobias. Frei nach den Gebrüdern Grimm. […]

Share Experience

Friends of Lingshed – ein Bildungsprojekt im indischen Himalayagebiet Am 12. Feb. 2015 besuchten Sonam Dorje, Councillor der Region Ladakh und Koordinator von „Friends of Lingshed“, sowie Tsering Angchuk und Greta Kostka, Gründungsmitglied und langjährige Obfrau von Friends of Lingshed, die Pädagogische Hochschule Steiermark. Nach einem informativen Treffen mit Frau Rektorin Elgrid Messner besichtigten die Besucher/innen […]

Wir lernen Italienisch: Lezione 3

In der dritten Lektion des Italienisch Kurses setzen sich die Schüler/innen der dritten Klassen mit existenziellen Fragen auseinander: Ich bin, du bist! Sie fragen nach dem Befinden, dem Alter und der Uhrzeit und sie schließen mit einem flotten Zungenbrecher ab. Übrigens hat unsere Schule einen neuen Namen: Wir heißen jetzt „Campus Mirabell Neue Mittelschule“. Ciao! […]

Briefweg zum Chef

In diesem Podcast werden die Schritte der Postbearbeitung in einem Unternehmen erklärt. Dazu verfolgen wir einen Brief, der sprechen kann. Durch die neugierige Art des Briefes, lernt dieser Station für Station den gesamten Posteingang, mitsamt den zuständigen Personen/Maschinen kennen. Zum Schluss ist der Brief jedoch sehr erleichtert als er endlich bei seinem Ziel, dem Chef, […]

Fehler im Zellbezug

In einem mehrstöckigen Wohnhaus klagt die Bewohnerin des Erdgeschoßes über eine #Wert Fehlermeldung. Ein Arzt wird gerufen, welcher probiert, den Fehler zu finden und zu beheben. Bei seinen Untersuchungen stellt er fest, dass der Fehler nicht im Erdgeschoß gelöst werden kann, sondern beim Kopieren der Formel etwas verloren gegangen ist. Entstanden ist der Beitrag in […]

Lehrende lernen Radio machen an der Pädagogischen Hochschule Steiermark

Erste LIVE Sendung des dritten Lehrgangs Aufgezeichnet am 18. Jan 2015 im Radioigel Campus Studio an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Gesendt auf Radio Helsinki am 27.01.2015 um 14 Uhr. Die Premierensendung der zukünftigen Radiolehrer_innen vom Lehrgang „Radio als Lernraum“ an der Pädagogischen Hochschule in Graz! 2014/15 findet der dritte Lehrgang „Radio als Lernraum“ an der […]

ikik lala cheche lena stylee

Ein Spiel mit Sounds und Schnittprogramm Ihre erste Radioarbeit haben Mika, Jere, Lena und Paul mit viel Begeisterung von der Konzeption bis hin zum Schnitt selbständig vollendet. Entstanden ist eine wunderbare Soundcollage aus Alltagsgeräuschen, Sprache und Stimmexperimenten. Hört mal rein!       ikik lala cheche lena stylee

Reduce, reuse and recycle.

Wie Kinder über Plastik denken In den Fächern Biologie, Bildnerische Erziehung und besonders im Englischunterricht haben sich alle Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen mit dem Thema Plastik beschäftigt. Amina, Elias, Emir, Gloria, Laura, Marianne, Michael und Niklas haben viel Zeit mit Aufnahmegeräten und im Radioigel Studio verbracht. Das Ergebnis hören sie auf Englisch und Deutsch. […]

Wir sind Charlie! Sind wir Charlie?

Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen diskutieren die Attentate von Paris auf das Satiremagazin Charlie Hebdo. Die Bedrohung durch die Kämpfer der IS sind ebenso ein Thema wie die Auswirkungen der Attentate auf die Beziehung zwischen Muslimen und Christen. Ein Foto der Diskussionsrunde möchten die Schüler lieber nicht veröffentlichen.       WirsindCharlie