Loading…

Weltweitwandern schafft smarte und berührende Begegnungen

Weltweitwandern
Weltweitwandern
{{svg_share_icon}}

Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes „Travelling“ hat Lili, eine Schülerin der Schwerpunktklasse smART.i (PNMS der Pädagogischen Hochschule Steiermark) Herrn Christian Hlade – Gründer, Projektentwickler & Markenbotschafter von Weltweitwandern – eingeladen.

Sie und ihre Mitschülerin Florentina unterhalten sich mit Herrn Lade über das Reisen, Wandern, Bildung und vieles mehr.

Ziel des Klassenprojektes „Travelling“ ist es, dieses vielfältige Thema in allen Fächern aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu behandeln und neue Perspektiven zu schaffen. Von Reiseliteratur, der Berechnung der CO2 Emissionen eines Fluges, unterschiedlichsten Arten des Reisens einst und jetzt, Reisen aus der Perspektive von Menschen, die im Tourismus arbeiten bis hin zur Reisen zu sich selbst ist alles dabei.

Schüler/innen vertiefen sich in Bereichen, die für sie spannend sind und gehen ihren eigenen Interessen nach. Es gibt für die SchülerInnen vieles zu entdecken und zu erforschen, nicht nur aus einem Interessenspool, der von LehrerInnen angeboten wird!

Weitere interessante Gäste werden noch eingeladen – nach dem Motto: „Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen.“ (Matthias Claudius)

Eine Livesendung über das gesamte Projekt mit Exzerpten der SchülerInnensendungen wird folgen. Be smart – stay tuned.