Loading…

Naziterror in Graz – die Verbrechen am Feliferhof im zweiten Weltkrieg

Bereits als junger Soldat interessierte sich Manfred Oswald für die Geschichte der Belgierkaserne und die Gräueltaten die während des zweiten Weltkriegs auf ihrem Areal begangen wurden. Im Laufe seines Berufslebens verankerte er den Menschenrechtsgedanken an vielen Orten des österreichischen Bundesheeres. Dafür erhielt er 2010 den Menschrechtspreis des Landes Steiermark. Eveline Seidl, Stefan Hermann und Lukas […]

Wir jagen sie wie die Hasen

  Zu Besuch bei Frau Anna Hackl waren Melissa Niederl, Juliana Reinisch und Tamara Zottl im Rahmen der Lehrveranstaltung „Medien und Methodik im Geschichtsunterricht“.  Anna Hackl ist die damals 13jährige Tochter einer der wenigen Familien, die es trotz größter Gefahr gewagt hatten, während der “Mühlviertler Hasenjagd” zwei der 500 Gefangenen, die am 2. Februar 1945 aus dem KZ Mauthausen […]