Loading…

Hörspiele im Lockdown

In Zusammenarbeit mit Radio Helsinki haben Schülerinnen und Schüler der Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule Steiermark, aus dem Wahlpflichtfach Medien und Kommunikation, eigene, teils sehr gruselige Hörspiele gestaltet.

Nach einer Einführung in das Genre Hörspiel von Claudia Holzer (Radio Helsinki) und Manuel Krknjak (radioigel) überlegten sich die Schüler und Schülerinnen selbständig ihre eigenen Storys, nahmen zuerst Geräusche und dann ihre eigenen Stimmen auf.

Diese Methode fördert den kreativen Umgang mit Sprache , man lernt, sich auf das Hörverstehen zu konzentrieren, wie aussagekräftig Stimmen sind und wie man Stimmungen mit der eigenen Stimme beeinflussen kann.

Junge Stimmen im Radio