Loading…

Mein Körper gehört mir – Auszeichnung der VS Nibelungen

Seit 20 Jahren bietet die VS Nibelungen das Projekt“ Mein Körper gehört mir“ im Rahmen des Unterrichts an. Dieses Programm ist ein interaktives, theaterpädagogisches, mehrteiliges Stück, mit dem sexuellen Missbrauch an Kindern präventiv entgegentreten wird.
Heuer feierten wir das 10. Mal „Mein Körper gehört mir“ an unserer Schule. Aus diesem Anlass überreichte uns Frau Anja Ebenschweiger – eine ehrenamtliche Stütze des Vereins – einen Gutschein von 200€, wofür wir uns herzlich bedanken.
Die Jahre haben uns gezeigt, dass dieser Workshop bei Kindern, deren Eltern und LehrerInnen sehr gut angenommen wurde. Behutsam geht man an verschiedene Themen heran.
Zuerst erhalten die Eltern Informationen zu den einzelnen Themen im Rahmen eines Elternabends, dann werden in vier Einheiten verpackt kleine Theaterstücke gezeigt, wobei auf altersadäquate Darstellung geachtet wird.
Im Anschluss wird gemeinsam mit den einzelnen Klassen eine adäquate Verhaltensweise geprobt. Als besonders einprägsam empfanden die Kinder das „Mutmacherlied“, dessen Refrain “ Ich will das nicht“ als Reaktion auf ein Nein-Gefühl bei vielen noch jahrelang in Erinnerung bleibt.
Ziel ist es, die Kinder in ihrem Wissen zu stärken, dass ihr Körper ihr persönliches Eigentum ist. Er gehört ihnen und nur sie wissen, wie ihr Körper fühlt.
Prävention braucht Engagement, das wurde in diesem Workshop mehrfach bewiesen und dafür danken wir!
Das Team der VS Nibelungen
Im Zuge der Gutscheinübergabe wurde ein  Interview mit Frau Direktorin Ziegler und Frau Ebenschweiger geführt.