Loading…

Hörsaal D(aheim) – Lehramtsstudent Niklas Pichler im Livepodcast

Niklas Pichler
Niklas Pichler
{{svg_share_icon}}

Auf Grund der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus wurde der Hochschulbetrieb an der Pädagogischen Hochschule Steiermark nach den Vorgaben der Bundesregierung und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung vom 10. und 13. März 2020 auf digitale Lehre umgestellt. Alleine in der vergangen Woche fanden 1.356 WebEX-Meetings mit 7.944 Teilnahmen statt.

Wie geht es all den Lehrenden und Studierenden und Schülerinnen und Schülern, die regelmäßig Medienbeiträge bei Radioigel- und IgelTV gestalten derzeit zu Hause? Wie gut gelingt das Lernen im virtuellen Hörsaal, das Leben in einer emotionalen und oft auch finanziellen Ausnahmesituation?

In dieser Podcastfolge treffen wir Niklas Pichler, er ist Studierender des Lehramts Sekundarstufe Allgemeinbildung in den Fächern Mathematik und Darstellende Geometrie, zum Livepodcast.

Akustisch ist es beinahe so, als würden wir an einem Tisch sitzen. In Wirklichkeit sind zwischen den Mikrofonen von Niklas Pichler und Wolfgang Kolleritsch (Institut für digitale Medienbildung an der PH Steiermark) fünf Kilometer Distanz. „Audio over IP“ nennt sich die Technik, die dahinter steckt.