Loading…

FiBO – Zentrum für Führungskräfte in Bildungsorganisationen an PH Steiermark gegründet

Das FiBO stellt sich vor

„Im Zentrum für Führungskräfte legen wir den Fokus auf die Führungskraft als Ganzes. Wir unterstützen Sie dabei, die herausfordernde Balance zwischen professioneller Rolle und Ihrer Person zu halten: die Aufgabe, in der Funktion zu handeln und gleichzeitig zu verstehen, dass es in der Führung die ganze Person braucht. Sie als Führungskraft bekommen ständig neue und verschiedenste Bälle zugeworfen. Damit zu jonglieren – welche behalten, von welchen sich trennen, welche zurückspielen – gelingt leichter, wenn Sie Ihre Balance gefunden haben und halten können. Wir unterstützen Sie dabei.“, Prof.in Mag.a Olivia de Fontana, Zentrumsleiterin.

Ein FiBO-Gründungsgespräch

Die vierte Frage – ein FiBO-Videopodcast

Im Beitragsformt Die vierte Frage treffen wir Menschen, die uns durch ihre Art sich selbst, andere und Teams zu führen besonders beeindrucken. Barbara Musek setzt als Gastgeberin und Führungskraft in ihrem Haubenlokal „Die Amsel“ mit Herzlichkeit und Professionalität neue Maßstäbe. Wie sie es schafft, auch in herausfordernden Zeiten zu ihrem Traum zu stehen, erzählt sie uns. „Als ich mich vor 5 Jahren dazu entschieden habe, meinen Traum zu verwirklichen, habe ich mit vielem gerechnet, nicht aber mit einer globalen Pandemie. Die Zeit des Verzichts hat mir vor Augen geführt wie sehr ich meinen Beruf liebe. Gäste begrüßen zu dürfen ist ein Privileg, nach dem ich mich im letzten halben Jahr sehnte.“ (https://www.dieamsel.at/) In der Brasserie „Die Amsel“ werden regionale und saisonale Gerichte auf Haubenniveau zubereitet. Die Wirtin Barbara Musek, die ihre Gastro-Karriere mit 15 Jahren als Assistentin am Tulbingerkogel begann, lässt ihre beruflich-kulinarischen Erfahrungen aus vielen Ländern dieser Erde in die Karte der „Amsel“ einfließen. Nachhaltigkeit und Qualität der Zutaten sind von besonderer Wichtigkeit.